Jetzt spenden!

Sikypark AG

Der Schweizer Tierrettungspark braucht Ihre Hilfe

Wir retten Tiere – doch das geht nicht länger ohne Ihre Unterstützung. Unsere Rettungsaktionen und die Pflege unserer tierischen Schützlinge im Sikypark wurden bisher grösstenteils über Einnahmen der Zookasse finanziert. Doch mit dem Corona-Lockdown fehlen uns ausgerechnet die Einnahmen der besucherstärksten Monate, während die Ausgaben fürs Tierfutter, die medizinische Betreuung und alle anderen laufenden Kosten bleiben. Trotz einschneidenden Sparmassnahmen und Kurzarbeit fallen monatlich Kosten von rund 150'000 Franken an.

Jede Hilfe ist willkommen. Schon ein kleiner Beitrag kann uns dabei unterstützen, unser Engagement für Tiere in Not fortzuführen. Mehr über unsere Seniorenresidenz für Raubkatzen und ehemalige Zirkustiere, die Auffangstationen für Raubtiere und Papageien sowie unsere Wildtierstation erfahren Sie in unserer Website-Rubrik Tierrettung.

Unsere aktuellsten Rettungsaktionen:
 

Papageien Tiger Rani Wasserbüffel


Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung und tierische Grüsse,

Ihr Sikypark-Team

Meine Spende
Kontaktangaben
Newsletter
Zahlungsdetails
Alle Kreditkarten-Transaktionen werden sicher abgewickelt. Bitte beachten Sie, dass Payrexx keine Kreditkartendaten speichert.

Sichere Verbindung mit 256-Bit SSL

Bereitgestellt von Payrexx